A+A 2017 – ERGONOMISCHE SICHERHEIT MUSS SEIN

SICHER ARBEITEN IN PRODUKTION & VERWALTUNG

Bereits zum sechsten Mal nahm die Dauphin-Gruppe von 17.-20. Oktober an der A+A Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheits-Messe in Düsseldorf teil. Die A+A ist die Weltleitmesse für sicheres und gesundes Arbeiten und bietet das größte internationale Fachforum für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Unter dem Motto „Der Mensch zählt“ wurde alles rund um Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit präsentiert – von Schutzkleidung, Sicherheitsschuhen bis hin zu ergonomischen Arbeitsmitteln und -stühlen. Über 1.900 Aussteller aus 63 Nationen zeigten auf mehr als 70.000 Quadratmetern Fläche auf dem Düsseldorfer Messegelände ihre Lösungen.

Als Anbieter ganzheitlicher ergonomischer Einrichtungslösungen stellte Dauphin funktionale Arbeitsstühle für Produktion, Werkstatt, Montage, ESD-Bereiche, Reinraum und Labore vor. Viele Modelle der Industriestuhlfamilie Tec profile sind mit dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnet und als besonders rückenfreundlich gekennzeichnet. Speziell für den Laborbereich und die lebensmittelverarbeitende Industrie zeigten die Offenhausener den neuen antibakteriellen Bezugsstoff „SilverTex“, der durch permanente Abgabe von Mikrosilberionen „MicroSilver“ die Bakterienbelastung reduziert. Zudem vereint das Gewebe die Vorzüge von Textil und Kunstleder: es ist atmungsaktiv, dennoch wasserabweisend und abwaschbar.

RAUM-IN-RAUM: DAS HALLEN- ODER MEISTERBÜRO „BOSSE HUMAN SPACE CUBE“

Ein weiteres Highlight des Messeauftritts war die Platzierung des „Bosse human space Cubes“ im Industrieumfeld. Bekannt und bewährt als Raum-in-Raum-Lösung in offenen Bürolandschaften, sorgt der „Cube“ nun auch in der Produktion für mehr Ruhe. Ideal für Pausen, Besprechungen oder ein ungestörtes Telefonat bietet er den Mitarbeitern einen Rückzugsort am Arbeitsplatz. Auch als Meisterbüro kann der Cube gebäudeunabhängig, aber „nah am Geschehen“, in der Produktionshalle eingesetzt werden.

INDUSTRY TRAINER: BEWEGUNGSREICHER ARBEITSTAG

Da eine funktionale Einrichtung nur die Basis für ergonomisches Sitzen und Arbeiten bildet, setzt Dauphin weiterhin auf Verhaltensprävention. Mit dem neuen „Industry Trainer“ stellte das Unternehmen auf der A+A ein kurzes Bewegungs- und Dehnübungsprogramm vor, das mehr Bewegung in den Arbeitstag bringen soll. Den „Industry Trainer“ stellt Dauphin seinen Kunden gerne auf Wunsch als Plakat oder kleine Broschüre zur Verfügung – Anfragen bitte an info@dauphin.de

Weitere Infos zu A+A finden Sie hier.

Weitere Informationen zu den Dauphin-Themen finden Sie hier.