HIER LÄSST ES SICH GUT AUSHALTEN!

LANGJÄHRIGE MITARBEITER WERDEN GEFEIERT

Bei Dauphin lässt es sich gut arbeiten. Das bestätigt seit Jahren die große Anzahl langjähriger Mitarbeiter, die bei den traditionellen Jubilarfeiern des Unternehmens zwei Mal im Jahr für ihren Arbeitseinsatz und ihre Treue ausgezeichnet werden. Am 05.12.2016 war es wieder einmal soweit: Die Ehrung der Jubilare und das Feiern der runden Geburtstage fand in der „Talstation“ von Dauphin in weihnachtlichem Rahmen statt.

Insgesamt 305 Jahre Betriebszugehörigkeit konnten im zweiten Halbjahr 2016 gefeiert werden. Die 16 Jubilare sind schon seit 10, 15, 20, 25 oder gar 30 Jahren Teil der Dauphin‘schen Familie und sind Teil des Erfolgs des international agierenden Büromöbelanbieters aus Offenhausen. Firmenchef Friedrich-Wilhelm Dauphin ließ es sich nicht nehmen, jedem einzelnen Mitarbeiter zu gratulieren und für dessen Einsatz zu danken: „Erfahrene und zuverlässige Mitarbeiter sind für ein Unternehmen unverzichtbar. Denn nur mit Ihnen zusammen können wir erfolgreich sein! Wir sind daher sehr stolz, diese liebgewonnene Tradition, dank Ihrer Loyalität und Ihrer Unterstützung, regelmäßig mit so vielen Teilnehmern feiern zu können.“ Wie wahr – die Betriebszugehörigkeit bei Dauphin ist durchgehend sehr hoch: betrachtet man lediglich die vergangen fünf Geschäftsjahre, blickt man auf 280 Jubilare mit einer Betriebszugehörigkeit von insgesamt 5.310 Jahren zurück – dies entspricht einem Durchschnitt von rund 18 Jahren.

Gefeiert und beglückwünscht wurden zudem zehn Mitarbeiter, die ihren 50., 60., 65. oder 70. Geburtstag zwischen Juli und Dezember 2016 begangen haben. Auch wir von der Redaktion wünschen  nachträglich alles Gute und viel Gesundheit. Nach Übergabe von Urkunden, Medaillen der IHK und üppigen Geschenkkörben mit Leckereien aus der Region und aus dem hauseigenen Weingut Allée Bleue in Südafrika, wurde zum Mittagessen eingeladen. Beim Schlemmen und gemütlichen Beisammensein erinnerte sich manch einer bestimmt an seinen ersten Arbeitstag oder die erste Ehrung zurück. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Jubilarfeier und die nächsten gemeinsamen Jahre.

TEXT Lena Winter BILDER Lena Winter