IMM 2018: PROBIER’S MAL MIT GEMÜTLICHKEIT

SICH ZUHAUSE FÜHLEN – MIT DAUPHIN HOME

Nach der besinnlichen Zeit folgt die gemütliche Zeit – zumindest, wenn man die aktuellen Wohntrends für 2018 im Blick hat. An erster Stelle für diese Saison steht (schlichte) Gemütlichkeit. Und die werden wir sicherlich auf der imm cologne live erleben können. Mitte Januar geht es los: Von 15. bis 21.01. wird Köln wieder zur Hauptstadt der Wohnmöbelbranche. Auf der Möbelmesse imm cologne werden neue Trends, renommierte Wohnklassiker und neu aufgelegte Einrichtungsideen präsentiert.

„LESS IS MORE“

Stilistisch gilt 2018 eher „weniger ist mehr“. Um ein gemütliches Zuhause zu schaffen, liegt der Schwerpunkt auf Funktionalität und optischer Ruhe, statt üppiger Dekoration. Minimalistische Formen und schlichte, elegante Möbel, die eine Linie mit der Architektur bilden, sind gefragt. Dabei darf gerne Farbe ins Spiel gebracht werden, schließlich schaffen Farben Atmosphäre, Stimmungen und tragen zum Wohlfühlcharakter eines Raums bei.

DAUPHIN HOME: LE CORBUSIER-FARBTÖNE ALS BESONDERES GESTALTUNGSELEMENT

Inspiration mit Farben schenkt beispielsweise Dauphin Home. In Halle 11.3, Stand P002/Q001 zeigt Dauphin bereits zum 9. Mal seine exklusive Wohnkollektion. Die zeitlosen Systemmöbel „Bosse modul space“ brillieren 2018 in den edlen Farbtönen der „Polychromie Architecturale“ von Le Corbusier. Mit der farbenfrohen Gestaltung des Messestands beweisen die Einrichtungsexperten aus Offenhausen, dass Einrichten mit Farben Spaß macht und für den besonderen Wohlfühlfaktor sorgen kann. Weitere Informationen zum Messeauftritt von Dauphin Home gibt es hier.

„DAS HAUS“ LEUCHTET UND ERSTRAHLT IN NEUEM GLANZ

Ein weiteres Highlight in Köln wird sicherlich auch DAS HAUS sein. Ein Designprojekt, für welches die KölnMesse nun zum siebten Mal einen neuen Designer auswählt und um Darstellung seiner/ihrer Ideen und Wohnvisionen der Zukunft bittet. Mit der verantwortlichen Künstlerin in diesem Jahr ist eines schon jetzt gewiss: DAS HAUS auf der imm 2018 wird strahlen und leuchten! Schließlich ist sie, Lucie Koldova, eine hochtalentierte tschechische Leuchten-Designerin, die bereits seit 2010 erfolgreich eigene Design-Leuchten auf den Markt bringt. In der Pure Editions-Halle 2.2 zeigt die Tschechin Mitte Januar dann wie sie Licht als kreatives Einrichtungselement einsetzt.

Weitere Informationen zu Dauphin Home und Le Corbusier.
Weitere Informationen zu Lucie Koldova und dem Projekt DAS HAUS.

ACHTUNG – auch Endverbraucher können die Möbelmesse in Köln von 19. Bis 21. Januar besuchen. Weitere Informationen.