IMM COLOGNE 2015

MIT LIEBE ZUM DETAIL: DAUPHIN HOME

Kaum hat das Jahr begonnen, stand für die Möbelbranche auch schon der erste Pflichttermin im Kalender: die imm cologne, die Internationale Möbelmesse in Köln, 19. bis 25. Januar 2015.


Die Dauphin-Gruppe zeigte dieses Jahr bereits zum 6. Mal Flagge und präsentierte auf 184 qm die neue Dauphin Home Kollektion 2015. Das wohlüberlegte Standkonzept von Projektleiter Steffen Reim und seinem Team konnte sich sehen lassen: hell und offen gestaltet; frische, freundliche und kräftige Farben; liebevoll inszenierte Wohnsituationen – vom gemütlichen Wohnzimmer über das repräsentative Arbeitszimmer, das entspannende Schlafzimmer bis zur eleganten, funktionalen Küche inklusive wohnlichem Esszimmer. Mit viel Liebe zum Detail wurden die Möbelkompositionen und die sorgfältig ausgewählte Dekoration aufeinander abgestimmt und überzeugten so Kunden, Partner und Fachbesucher. Die letzten drei Messetage hatten auch Endverbraucher die Möglichkeit sich die neue Home-Kollektion der Dauphin HumanDesign Group live und in Farbe anzusehen, zu fühlen, zu besitzen und zu erleben. Denn das Schöne an der imm cologne: die Messe ist nicht nur für Fachbesucher geöffnet. Von 23. bis 25. Januar 2015 konnten sich an den Publikumstagen  auch Endverbraucher von den gezeigten Lebenswelten sowie dem Ineinandergreifen von Architektur, Einrichtung und Trendströmungen inspirieren lassen. Die Preisträger des „Interior Innovation Awards Winner 2015“ von Dauphin Home, „Little Perillo XS“ und den Relaxsessel „4+“ gab es in Halle 11.3, Stand P002/Q001, KölnMesse zu sehen.