MINI-PERILLO REIST NACH… SAUTENS, ÖTZTAL

WILD WILD WATER: NATUR-IDYLL UND WILDES WASSER

Ob er wohl auch schwimmen kann, unser kleiner Perillo? Wir wissen es (noch) nicht. Denn auch wenn unser Züco-Modell mit ins Ötztal zum Aktiv-Wochenende durfte, wurde er vor Spritzwasser geschützt und verbrachte die Rafting-Tour in der Nähe von Sautens im trockenen Beutel. Zu groß die Angst ihn in den Wellen, Stromschnellen und zwischen den Felsen der Imster Schlucht zu verlieren. Und zu groß die Anstrengung und der Spaß sich selbst durch die Stromschnellen zu kämpfen. Kollegin Jessica Binder aus der Besucher- und Eventorganisation wagte im Juni das nasse Abenteuer und durchpaddelte den Inn auf rund 17 km Länge. Gut gerüstet mit Neopren-Anzug, Helm und Schwimmweste stürzte sie sich mit Freunden und Familie in die Wellen – ganz trocken blieb sie dabei wohl nicht.

Im Anschluss an die aufregende Wildwasser-Reise ging es noch zu Fuß durch die wunderschöne Landschaft. Hier war dann der kleine Perillo aktiv beteiligt und durfte Aussicht und Umgebung ausreichend genießen. Das Ötztal in Tirol ist ein in Nord-Süd-Richtung verlaufendes, 65 Kilometer langes Alpental und steht vor allem bei Wintersportlern hoch im Kurs. Doch auch andere Aktiv-Urlauber kommen dank der zahlreichen Wander- und Wassersportmöglichkeiten auf ihre Kosten.

Fazit: Vor allem für Natur- und Outdoor-Liebhaber eine Reise wert! Denn im Ötztal gibt es viele Möglichkeiten die Natur zu erleben: ganz idyllisch oder abenteuerlich mit viel Action – ganz wie man will. Neben dem klassischen Wintersport bietet der Sommer ebenfalls zahlreiche Outdoor-Sportmöglichkeiten: Wandern, Mountainbiken, Tandem- und Gleitschirmflüge, Klettern, Canyoning, Rafting sowie Kajak- und Kanutouren. Und für alle die nicht genug bekommen können: AREA 47, der ultimative Freizeitpark, in dem man Action und Adrenalin in noch nie dagewesener Art und Weise erleben kann.

LAND    Österreich
STADT    Sautens im Ötztal
ART DES AUFENTHALTS  Outdoor-Action-Trip / langes Wochenende
SEHENSWÜRDIGKEITEN  Ötzi-Dorf, Piburger See
BESONDERES HIGHLIGHT Wildwasser-Rafting-Tour in der „Imster Schlucht“ auf dem Inn
LANDESSPEZIALITÄT  Apfelstrudel mit Vanillesoße
GEHEIMTIPP Stuibenfall, mit 159 m Fallhöhe, der höchste Wasserfall Tirols und die höchste Fußgängerbrücke Europas in Arzl

 

TEXT Lena Winter   BILDER Jessica Binder