PUNKTLANDUNG DESIGN

AUSZEICHNUNG RED DOT FÜR ZÜCO BONITO UND DAUPHIN FIORE

Ein paar Monate ist es erst her, da wurden die Orgatec-Neuheiten Züco Bonito und Dauphin Fiore in Köln der Öffentlichkeit präsentiert. Zwei Modelle, die durch Facettenreichtum und außergewöhnliche Gestaltung ins Auge springen. Zwei Produkte, die gutes Design einfach auf den Punkt bringen. Im April gelingt nun eine Punktlandung: Der Seminarstuhl Dauphin Fiore aus der hauseigenen Designschmiede, gestaltet von Jessica Engelhardt, und der Entwurf Züco Bonito von Martin Ballendat erhalten von der Red Dot-Jury die „volle Punktzahl“ und gehören nun zu den glücklichen Gewinnern des diesjährigen „Red Dot Award: Product Design 2017“ in der Kategorie hohe Designqualität.

ROTER PUNKT ALS QUALITÄTSSIEGEL

Der rote Punkt, also „Red Dot“, ist ein weltweit anerkanntes Qualitätssiegel für ausgezeichnetes Design, welches vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Deutschland verliehen wird, eine der ältesten und renommiertesten Designinstitutionen Europas. Der „Red Dot Award: Product Design“ richtet sich an alle, die ihr wirtschaftliches Handeln durch Design qualifizieren. Neben dem Innovationsgrad, der Funktionalität und der formalen Qualität werden acht verschiedene Bewertungskriterien zu Grunde gelegt und durch kompetente Expertenjurys beurteilt.

 Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://red-dot.de/pd/award/about/?lang=de

TEXT Lena Winter BILDER Dauphin Group