REDAKTION MADE BY ZU BESUCH BEI ZÜCO

HANDWERKSKUNST IM FOKUS

Die Marke Züco ist die Designperle der Dauphin HumanDesign Group. Hochwertiges Design, Swiss Quality und detaillierte Handarbeit zeichnen die Produkte aus der Schweiz aus. Seit 1921 werden in Rebstein – gelegen in der Nähe des schönen Bodensees – hochwertige Möbel von Hand hergestellt und vertrieben. Seit Ende der 90er Jahre gehört die kleine Manufaktur zur international agierenden Dauphin-Gruppe und komplettiert das breitgefächerte Produktportfolio mit eleganten Lounge- und Wartemöbeln sowie hochwertigen Bürodrehsesseln.

Qualität und Design bis ins kleinste Detail spielen auch für die Berufsgruppe der Innenarchitekten und Interior Designer eine sehr wichtige Rolle. Sie sind dafür verantwortlich aus Räumen das Beste herauszuholen.  Sie geben Räumen eine Persönlichkeit – jedes Detail muss stimmen. Die Produkte von Züco sind also bestens für die hohen Ansprüche der Innenarchitekten geeignet.

Ein Magazin, das sich ganz und gar dem Innenraumorientierten Architekten verschrieben hat und mit seiner redaktionellen Berichterstattung gezielt auf deren Bedürfnisse eingeht ist MADE BY. Im Rahmen einer neuen Reportagen-Reihe hat Herausgeber Dr. Dietmar Danner Ende März die Reise in die Bodenseeregion angetreten und bei Züco hinter die Kulissen geblickt. Im Fokus stand für ihn und seine Leser das Thema Materialkunde insbesondere Leder und dessen verschiedene handwerkliche Verarbeitungsmöglichkeiten.

Die Züco-Verantwortlichen  gaben detaillierte Einblicke in ihr Lederlager und erläuterten anschaulich die Qualitätsmerkmale und -unterschiede von beispielsweise Lavalina-Leder zu anderen Lederarten. Darüber hinaus wurde gezeigt mit welcher Anstrengung und Sorgfalt ein „Little Perillo“ gepolstert oder wie bedacht die Kedernaht eines „LaCinta“-Bürodrehstuhls genäht wird.

Details dazu und die ausführliche Züco-Story lesen Sie demnächst. Der Bericht in MADE BY erscheint im September 2015.

Weitere Informationen zum Magazin MADE BY gibt es hier.

 

TEXT Lena Winter   BILDER Lena Winter